In unseren Beiträgen erscheinen Ansichten über Gesellschaft, Umwelt, Familie, Erziehung, Lebensgestaltung, Interreligiöser Dialog, Gebet und Meditation, Wissenschaft oder Kunst, zu denen uns die Schriften der Baha’i-Religion inspirieren. Wir sind ein privater Kreis und bieten AutorInnen eine Gelegenheit, ihre eigenen persönlichen Ansichten und Erfahrungen zu Themen unserer Zeit zu teilen: https://www.perspektivenwechsel-blog.de

Konkrete Vorschläge für Artikel mit zeitgemäßem Bezug auf die erwähnten Themenbereiche und damit verknüpfte Baha'i-Schriften sind herzlich willkommen! Wir nehmen sie gerne über das Kontaktformular entgegen. Über das Format der Artikel gibt ein Leitfaden Auskunft, den wir auf Anfrage gerne zusenden.

 

Wir freuen uns auch über konstruktive Kommentare und Anregungen zu den veröffentlichten Beiträgen, die wir gerne an die Autorinnen und Autoren weiterleiten. Wir verstehen uns dabei aber nicht als Diskussionsplattform.

Hier veröffentlichte Beiträge spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder die offizielle Auffassung von Baha‘i-Gemeinden wider. Für letztere verweisen wir auf die offiziellen Webseiten im deutschen Sprachraum in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie auf die internationalen Seiten. Primärschriften finden sich in einer Online-Bibliothek oder in einer Sammlung von Zitaten.

Unser Team

Unser Team besteht aus einer Redaktion: Ingo Hofmann, Markus Mediger und Karen Reitz-Koncebovski. Hinzu kommen ein Lektorat, ein Social Media Team sowie technische Unterstützer.

 

Wir freuen uns über eure Kontaktaufnahme!

Hier der Link zu unserem Formular – oder schreibt uns direkt per Email.